Zum Inhalt springen
Home » Matcha » Rossmann Matcha Pulver Test

Rossmann Matcha Pulver Test

Frischer Matcha Tee ist ein wichtiger Bestandteil meiner Morgenroutine. Schließlich hilft er mir mit Energie in den Tag zu starten.

Vor wenigen Tagen habe ich meinen Lieblings Matcha aufgebraucht. Daher war es höchste Zeit für einen Neuen.

Dabei teste ich gerne verschiedene Matcha Sorten.

Diesmal habe ich mich für das King’s Crown Bio Matcha-Pulver von Rossmann entschieden. Da mich besonders der Unterschied zum dmBio Matcha interessiert.

In diesem Beitrag bekommst du meine ehrliche Einschätzung zum Rossmann Matcha. Dabei gehe ich auf das Aussehen, den Geruch und den Geschmack ein.

Abschließend vergleiche ich das Matcha Pulver von Rossmann und dm miteinander.

Los geht’s!

King’s Crown Bio Matcha-Pulver von Rossmann

Sternchen (*) kennzeichnen Affiliate-Links. Wenn du diese anklickst und etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich gleich.

King’s Crown Bio Matcha Pulver

Preis

Im Geschäft erhältst du 30 Gramm Bio Matcha Pulver für 8,99 Euro. Auf der Rossmann Internetseite kostet es 9,99 Euro. Gelegentlich ist der Matcha bei Rossmann für 7,99 Euro im Angebot.

Für hochwertigen Matcha zahlt man für denselben Inhalt zwischen 25 und 35 Euro. Höhere Preise sind ebenfalls möglich.

Rossmann bietet den Matcha wahrscheinlich so günstig an, da sie bei den Teeplantagen große Mengen beziehen.

Zudem vermute ich, dass man bei der Herstellung elektrische Mühlen eingesetzt. Damit lassen sich die Teeblätter schneller mahlen. Durch die resultierende Wärme können allerdings wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen.

Positiv hervorzuheben ist, dass das Matcha Pulver aus Japan kommt und Bio Qualität ist.

In diesem Beitrag zeige ich dir, woran du guten Matcha Tee erkennst!

Verpackung

Rossmann verkauft das Matcha Pulver in kleinen Dosen, wie es bei Matcha üblich ist. Bei hochwertigem Matcha befindet sich das Pulver meistens noch in einer extra Tüte.

Das weiße Design der Dose gefällt mir nicht besonders. Meiner Meinung nach vermittelt es einen billigen Eindruck. Allerdings lässt sich über Geschmack bekanntlich streiten.

Gut gefällt mir, dass sich ein zusätzlicher Deckel in der Dose befindet. Dadurch bleibt das Pulver trotz Lagerzeit frisch. Der Deckel lässt sich einfach wie bei einer Konservendose öffnen.

Angebrochenes Matcha Pulver ist circa einen Monat lang haltbar. Vor allem bei Kontakt mit Sauerstoff beginnt es schnell zu oxidieren.

Daher empfehle ich dir, Matcha stets in kleinen Mengen zu kaufen und im Kühlschrank zu lagern.

Eine Schale mit Matcha, Bambusbesen und eine Dose mit Matcha von Rossmann

Qualität

Beginnen wir mit dem Aussehen

Auf Anhieb fallen mir einige kleine Klumpen auf. Diese sind nicht besonders schlimm. Allerdings solltest du zur Zubereitung unbedingt ein kleines feines Sieb* verwenden.

Als Faustregel gilt: Umso strahlender das Grün, desto besser. Das Rossmann Matcha Pulver hat eher eine dunkles, blasses Grün.

Den Geruch des Pulvers empfinde ich als sehr angenehm. Er hat eine feine süße Duftnote.

Der Matcha lässt sich leicht schlagen und bildet eine schöne schaumige Oberfläche. Mit etwas Übung eignet er sich super für Anfänger.

Kommen wir zum Geschmack.

Der Rossmann Matcha hat einen insgesamt milden Geschmack. Für Matcha Neulinge könnte die leicht bittere und grasige Note ungewohnt und störend sein.

An den Geschmack von Matcha musst du dich vielleicht erst gewöhnen. Ebenfalls ist es hilfreich unterschiedliche Arten zu testen.

Persönlich bevorzuge Matcha Sorten mit einem intensiven und  leicht fruchtigen Aroma. Daher ist mir der Rossmann Matcha etwas zu neutral.

Zubereitung des Rossmann Matcha Pulvers

Matcha Tee bereitet man mithilfe eines Bambusbesens und -löffels zu. Den fertigen Tee trinkt man aus einer speziellen Schale.

Rossmann hat kein Matcha Zubehör im Sortiment. Daher empfehle ich dir das folgende Matcha Set. Ich habe es mir selbst vor einer Weile gekauft und bin damit sehr zufrieden.

Für den Matcha Tee benötigst du etwa 100 ml Wasser. Die perfekte Wassertemperatur beträgt 80 Grad Celsius. In der Regel vertraue ich dabei meinem Gefühl. Dabei nehme ich das Wasser kurz vorm Kochen von der Herdplatte.

  • Gib eine Teelöffelspitze (1–2 Gramm) Matcha Pulver durch ein Sieb in eine Schale. 
  • Fülle etwas heißes Wasser hinzu. Vermische Matcha Pulver und Wasser mit dem Bambusbesen. Danach gib das restliche Wasser hinzu.
  • Zum Schluss schlage den Matcha in einem Zickzack Muster. Sobald sich an der Oberfläche überall kleine Bläschen bilden, ist der Tee fertig.

In diesem Beitrag zeige ich dir ausführlich, wie du leckeren Matcha selber machst!

Rossmann und dm Matcha im Vergleich

Vergleich von Matcha Pulver von Rossmann und dm

Nun kommt für mich der spannendste Teil. Die Gegenüberstellung des Matchas der beiden großen Drogeriemärkte.

Die Matcha Tees von Rossmann und dm unterscheiden sich weder vom Preis noch vom Inhalt. Ebenfalls kommen beide aus Japan und sind Bio.


Bei der Verpackung finde ich das matte Design von dm deutlich ansprechender. Allerdings gefällt mir der zusätzliche Verschluss bei Rossmann besser.

Beim Aussehen gibt es zwischen den beiden Matcha keinen besonderen Unterschied. Farblich sehen sie sehr ähnlich aus und haben beide teilweise Klumpen.

Beim Geruch hat der Matcha Tee von Rossmann die Nase vorn. Im Vergleich zum neutralen Matcha Pulver von dm, gefällt mir die leicht süße Note.

Beide Matcha lassen sich einfach zubereiten und bilden eine cremige Teeoberfläche. Damit eignen sie sich gut für Anfänger.

Mir persönlich schmeckt der Matcha von dm besser, da der von Rossmann etwas bitterer ist.

Damit hast du einen guten Eindruck über die Unterschiede der beiden Matcha Tees.

Hier bekommst du meinen ausführlichen Bericht zum dmBio Matcha Pulver.

Meine Empfehlung:

Fazit zum Rossmann Matcha

Rossmann bietet einen preiswerten Bio Matcha an. Dieser ist besonders für Neulinge interessant, die Matcha mal probieren möchten.

Schließlich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

Persönlich verwende ich das Matcha Pulver von Rossmann lieber zur Zubereitung von Matcha Latte, Bubble Tea Matcha, Matcha Pudding oder Hummus mit Matcha.

Wie schmeckt dir der Matcha Tee von Rossmann?

Teile deine Erfahrungen gerne mit uns in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.