Zum Inhalt springen
Home » Matcha » dm Matcha Tee Test

dm Matcha Tee Test

dmBio Matcha Tee

Der dm Matcha Tee hat eine Bewertung von etwas mehr als 4 von 5 möglichen Sternen auf der dm Website. Auch viele meiner Freunde kaufen das dm Matcha Pulver regelmäßig.

Bisher war ich aufgrund des Preises etwas skeptisch. Schließlich bin ich leidenschaftlicher Matcha Trinker. Daher bin ich bereit für guten Matcha einen angemessenen Preis zu zahlen.

Nun habe ich endlich den Test gemacht.

Erfahre jetzt, wie gut der dm Matcha schmeckt und ob sich der Kauf lohnt!

Grünes Matcha Pulver von dm liegt in einer Schale

Sternchen (*) kennzeichnen Affiliate-Links. Wenn du diese anklickst und etwas kaufst, bekomme ich eine Provision. Der Preis bleibt für dich gleich. Vielen Dank für deinen Support!

Was ist Matcha Pulver?

Matcha Pulver ist fein gemahlener Grüner Tee.

Das besondere an Matcha ist, dass die Teeplantagen vor der Ernte ca. 3 Wochen im Schatten sind. Dadurch besitzen die Teeblätter besonders viel Chlorophyll.

Anschließend verarbeitet man die Teeblätter mithilfe von Steinmühlen zu einem feinen Pulver. Im Gegensatz zu regulären grünen Tee trinkt man beim Matcha Tee die gemahlenen Teeblätter.

Matcha ist reich an Polyphenole, vor allem Epigallocatechingallat (EGCG), die für eine Vielzahl der positiven Eigenschaften verantwortlich sind.

So schützt der Konsum von Matcha vielleicht vor der Entstehung von Krebs und Herzkrankheiten.

Matcha Tee ist enthält Koffein und eignet sich daher bestens als Kaffee Ersatz.

dm Matcha Pulver Preis

Im Laden kosten 30 Gramm dm Matcha Pulver 8,95 Euro. Auf der dm Website weist man einen Preis von 9,95 Euro aus.

30 Cent pro Gramm Matcha Pulver sind wirklich günstig. Vor allem da der DM Matcha aus Japan kommt und Bio ist.

Allerdings ist das Bio Siegel bei Matcha nicht so wichtig, da Japan zu den Ländern mit den höchsten Lebensmittelstandards gehört.

Gewöhnlich kostet 1 Gramm Matcha zwischen 0,7–1 Euro. Allerdings sind höhere Preise keine Seltenheit.

Das Matcha Pulver von dm stammt von der Yabukita Teepflanze.

Ich vermute, dass man die Teeblätter nicht per Hand pflückt. Dies kann eine schlechtere Qualität zur Folge haben.

Hier erhältst du 9 Tipps, worauf du beim Matcha kaufen achten solltest!

Verpackung des Matcha Pulvers von dm

Der dmBio Matcha Tee verkauft man in einer kleinen Dose aus Aluminium. Ich persönlich finde das matte Design recht ansprechend.

Hochwertigen Matcha Tee bietet man stets in kleinen Dosen an. Das hat den Vorteil, dass sich der Matcha besser lagern und entnehmen lässt.

Günstigen Matcha verkauft man meistens in Papierbeuteln. Das Matcha Pulver klebt dann häufig im Beutel fest und bei der Entnahme fällt gerne mal etwas herunter.

Matcha Tee sollte nach dem Öffnen innerhalb von einem Monat verzehrt werden. Daher empfehle ich dir nur kleine Mengen zu kaufen und ihn im Kühlschrank aufzubewahren.

Zubereitung des dmBio Matcha

Zur Matcha Herstellung benötigst du eine Matcha Schale, einen Teelöffel und einen Teebesen aus Bambus. Allerdings bietet dm kein Matcha Zubehör an.

Persönlich nutze ich dieses Matcha Set:

Zur Zubereitung brauchst du eine Teelöffelspitze (1–2 Gramm) Matcha Pulver und 80 ml heißes Wasser.

  1. Bringe etwas Wasser zum Kochen. 80 Grad ist die ideale Temperatur zur Matcha Zubereitung.
  2. Weiche den Teebesen in heißem Wasser ein. Dadurch lässt sich der Matcha besser schlagen und die Borsten brechen nicht ab.
  3. Gib das Pulver durch ein Sieb in eine Schale. Gieß ein wenig Wasser hinzu. Nimm den Teebesen und kreise ihn einige Male herum.
  4. Fülle das restliche Wasser hinzu. Den Teebesen nun in einem Zickzack Muster bewegen. Mit der Zeit bilden sich kleine Bläschen. Sobald die Teeoberfläche damit bedeckt ist, ist dein Matcha fertig.
  5. Zum Schluss den Besen noch einmal im Kreis bewegen und in der Mitte herausziehen.

Alternativ zeige ich dir in diesem Beitrag die Matcha Tee Zubereitung ohne Besen.

Mit Teebesen und Löffel zubereiteter dm Matcha

dm Matcha Erfahrungen

Das dm Matcha Pulver besitzt viele kleine Klumpen. Dagegen hat guter Matcha eher eine glatte Textur.

Daher empfehle ich dir bei der Zubereitung den Matcha durch ein feines Sieb zu geben.

Ich habe das Bild extra nicht bearbeitet, damit du einen besseren Eindruck von der Farbe bekommst.

Je leuchtender das Grün, desto besser der Matcha.

Der Geruch ist nicht besonders intensiv. Dennoch nehme ich ihn als recht angenehm war.

Der Matcha lässt sich leicht schaumig schlagen. Damit eignet er sich gut für Anfänger.

Persönlich finde ich den dm Matcha etwas fade.

Im Vergleich zu hochwertigem Matcha Pulver vermisse ich den fruchtigen und zugleich süßen Geschmack.

Daher verwende ich den Matcha nur für Getränke wie Matcha Latte oder Matcha Bubble Tea. Zudem eignet er sich super für gesunde Snacks wie z. B. einen Matcha Chiasamen Pudding.

Mein Matcha Tipp:

dm Matcha Sticks

dm Matcha Sticks

Zusätzlich gibts bei dm Matcha Sticks zu kaufen. In einer Packung sind 10 Plastiktütchen mit jeweils 2 Gramm Matcha Pulver. 

Die Matcha Sticks von dm eignen sich gut für Reisen oder die Arbeit. Im Fitness Studio kannst du damit super ein kaltes Matcha Getränk zubereiten. 

Ein weiterer Vorteil besteht in der Haltbarkeit. Geöffneter Matcha sollte in einem Monat verbraucht werden, da er sonst an Aroma verliert.

Aus Nachhaltigkeitsgründen solltest du zu Hause zum Matcha aus der Dose greifen. Dadurch lässt sich unnötiger Plastikmüll vermeiden.

Zubereitung der dm Matcha Sticks

  1. Gib das Pulver einer Tüte in eine Schale. Am besten verwendest du dazu ein feines Sieb.
  2. Fülle eine kleine Menge Wasser hinzu und rühre einige Male mit dem Teebesen um. 
  3. Gieße das restliche Wasser hinzu. Schlage den Tee mit Zickzack Bewegungen schaumig.

Wie gut ist das King’s Crown Bio Matcha-Pulver von Rossmann?

Fazit

Der Matcha von dm zeichnet sich vor allem durch seinen günstigen Preis aus. Zudem hat er eine ansprechende und praktische Verpackung.

Im Vergleich zu hochwertigem Matcha fällt seine grobe Struktur auf. Ebenfalls empfinde ich ihn als recht geschmacklos.

Daher eignet er sich meiner Meinung nach eher für Mischgetränke oder zum Backen.

Wie gefällt dir der Matcha Tee von dm?

Teile deine Erfahrungen mit uns in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 Gedanken zu „dm Matcha Tee Test“

  1. Hallo !
    Ich habe bei Öko Test gelesen das Matcha Bio Produkt von DM sei mangelhaft und hat sogar bei Tierversuchen nicht gut abgeschnitten.ich weiss leider nicht was ich glauben soll.ich habe das Produkt heute gekauft . vielleicht können sie mich aufklären.

    Viele Grüße Gaby Simon

    1. Hallo Gaby,

      danke für deinen Kommentar! Die neuen Ergebnisse von Stiftung Warentest waren mir bisher nicht bekannt und ich nehme sie in meinen Beitrag mit auf.
      In meinem Test beziehe ich mich vor allem auf mein persönliches Geschmacksempfinden, die Aufmachung und Zubereitung des Matchas von DM. Dabei habe ich keine Ergebnisse aus dem Labor und kann die genauen Inhaltsstoffe deshalb nicht bewerten.

      Leider sind bei grünen Tees erhöhte Mengen an Aluminum häufig ein Problem.

      In dem Test von Stiftung Warentest hat der Matcha von Rossmann am besten abgeschnitten. Diesen könntest du dir als Alternative kaufen.

      Liebe Grüße
      Marc

    1. Hi,

      der Matcha Kuro contest Grade kostet knapp über 30 Euro. In dieser Preisregion würde ich dir lieber den Matcha Premium von Keiko empfehlen.
      Das Unternehmen hat eine interessante Firmengeschichte und mahlt den Matcha mit einer japanischen Steinmühle in Deutschland selbst. In dem Beitrag zum Thema Matcha kaufen, gehe ich kurz auf die Geschichte ein und habe den Keiko Matcha auch verlinkt.

      Liebe Grüße,
      Marc