Zum Inhalt springen
Home » Sushi Restaurants » Die 5 besten Sushi Läden in Münster (2022)

Die 5 besten Sushi Läden in Münster (2022)

""

Du bist gerade frisch nach Münster gezogen? Vielleicht bist du beruflich hier oder möchtest dir einfach nur die Stadt ansehen.

Die Gründe können vielfältig sein, eines ist jedoch sicher.

Du bist auf der Suche nach dem besten Sushi in Münster!

In einer unbekannten Stadt ist es schwierig auf Anhieb die beste Sushi Bar zu finden. Schließlich hat man häufig nur wenig Zeit und man möchte auch nicht ewig suchen.

Trotzdem will man sein Geld natürlich nicht für Sushi von schlechter Qualität verschwenden.

Meine persönlichen Favoriten für Sushi in Münster verrate ich dir in diesem Beitrag.

Dabei gehe ich auf das Ambiente, die Preise und Öffnungszeiten ein. Für die Speisekarte und weitere Informationen habe ich den Link zum Restaurant ergänzt.

ACACIA – ein kleines Stück Japan im Südviertel

Acacia Restaurant

Das Acacia ist ein japanisches Restaurant am Friedrich-Ebert-Platz. Dieser ist wenigen Fußminuten vom Bahnhof oder vom Hafen zu erreichen. Der Friedrich-Ebert-Platz sieht etwas heruntergekommen aus, aber die Umgebung täuscht.

Das Acacia ist für mich die klare Nr. 1. Hier bekommst du das beste Sushi in Münster.

Die Sushi Bar in Münster betreibt die Familie Suzuki. In Tokio führt ihre Verwandtschaft ein weiteres Restaurant. Benannt ist die Sushi Bar übrigens nach dem Akazienbaum.

Das Design des Acacia erinnert an japanische Izakaya Bars. Es vereinbart stilvoll einen Mix aus Modernität und Tradition.

Unter Izakayas versteht man klassische japanische Kneipen. Im Mittelpunkt stehen dort die angebotenen Speisen.

Besonders gut am Acacia Münster gefällt mir, dass bei den Zutaten Qualität und Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen.

Zum Beispiel werden überwiegend saisonale Produkte verwendet. Zugunsten der Nachhaltigkeit wird komplett auf Blauflossenthunfisch und andere bedrohte Fischsorten verzichtet. Zusätzlich wird nach Saison Fisch aus Wildfang angeboten.

Ab einer Gruppengröße von 5 Personen ist eine Tischreservierung nötig. Ebenfalls werden dann nur noch Menüs angeboten, die vorbestellt werden müssen.

Außerdem biete das Acacia Außer-Haus Bestellungen und Catering an.

Das Acacia ist das teuerste von den hier vorgestellten Sushi Bars in Münster. Allerdings hat Qualität bekanntlich ihren Preis.

Falls du auf ein schönes Ambiente und eine hohe Qualität Wert legst, kann ich dir das Acacia wärmstens empfehlen.

  • Anschrift: Acacia, Friedrich-Ebert-Platz 2, 48153 Münster
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: 18:00 – 22:00 Uhr, Sonntag, Montag & Feiertage geschlossen.
  • Kontakt: restaurant-acacia.de; Tel.: 0251 – 52 79 95

MAKIMAKI – Sushi Green

Makimaki Sushi Green Laden

Vom MAKIMAKI bin ich ebenfalls ein großer Fan. Hier bekommst du veganes Sushi in Münster.

Das MAKIMAKi liegt an der Hammer Straße direkt bei der Josefs-Kirche. Aus der Innenstadt ist sie über den Ludgeri-Kreisel ebenfalls relativ schnell zu erreichen.

Das Lokal ist klein und gemütlich. Du kannst entspannt dabei zusehen, wie dein Sushi zubereitet wird.

Wie der Name Sushi Green bereits suggeriert, steht der Nachhaltigkeitsgedanke hier absolut im Vordergrund. Im Zeitalter endlicher Ressourcen und einer Überfischung der Weltmeere denkt das MAKIMAKI anders.

Diese Einstellung finde ich wirklich super!

In meinem Freundeskreis ernähren sich mittlerweile viele vegan. Daher ist das MAKIMAKI eine gute Möglichkeit, um gemeinsam in Münster Sushi essen zu gehen.

Traditionell gibt es ja bereits einige Sushi Sorten, die vegan sind. Dazu zählen zum Beispiel Avocado Maki oder Kappa Maki.

Anstelle von Fisch kommen hier wirklich clevere Alternativen zum Einsatz. Thunfisch wird zum Beispiel durch Rote Beete ersetzt. Süßkartoffeln und Hokkaido-Kürbis ersetzen Lachs.

Das Sushi ist sehr lecker und vermisst auf keinen Fall den Fisch.

Die Preise sind hier absolut fair und liegen im mittleren Preissegment.

Zudem bietet das MAKIMAKI veganes Catering für private und geschäftliche Veranstaltungen an.

In angebotenen Sushi-Kursen lernen Gäste veganes Sushi selbst herzustellen.

Falls du häufiger dort essen gehst, kann die mit einer Bonuskarte ebenfalls Punkte für deine Treue sammeln.

Das MAKIMAKI hat übrigens auch noch einen Laden in Köln, falls ihr dort mal auf der Suche nach gutem Sushi sein solltet.

Wer vegan lebt oder sich einfach mal auf etwas Neues einlassen möchte, dem kann ich das MAKIMAKI voll und ganz empfehlen.

  • Anschrift: MAKIMAKI, Hammer Str. 63, 48153 Münster
  • Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag: 17–22 Uhr; Samstag, Sonntag & Feiertage: 15–22 Uhr; Sushi-Kurse jeden Sonntag: 12–14 Uhr.
  • Kontakt: sushigreen.de; Tel.: 0251 – 74 74 92 0

Jusho: Sushi + Grill

Jusho Sushi und Grill in Muenster

An All you can Eat Restaurants scheiden sich bekanntlich die Geister. Ich persönlich habe schon einige schlechte Erfahrungen gemacht. Hochwertiger Fisch hat bekanntlich seinen Preis.

Das Jusho liegt direkt am Bahnhof und eignet sich damit auch super für Reisende.

Der Name Jusho – Sushi + Grill macht bereits deutlich, dass das Sushi einen großen Platz auf der Karte einnimmt. Viele Gäste kommen ausschließlich zum Sushi Essen hierher.

Die Auswahl an Sushi ist wirklich super.

Neben Sushi bietet das Jusho eine Vielzahl von asiatischen Speisen an. Ob Miso-Suppe, Frühlingsrollen oder gebackenes Huhn. Hier wird jeder fündig.

Meine Eltern essen zum Beispiel nicht so gerne Sushi. Daher ist das Jusho eine gute Möglichkeit, um alle zufriedenzustellen.

Das Konzept ist schnell erklärt. Jeder Tisch bekommt ein Tablet, mit dem man die Speisen bestellt. Die Kellner:Innen servieren direkt an den Platz.

Aufgeteilt wird das Ganze in Runden. Pro Runde kann jede Person eine maximale Anzahl an Gerichten bestellen. Diese variieren je nachdem, ob man mittags oder abends isst.

Mittags kostet das All u can eat Angebot 13,90 Euro.

Am Abend kostet das Jusho Münster ungefähr 10 Euro mehr. Dafür wird eine größere Anzahl an Speisen angeboten.

Zusätzlich zum All you can eat Angebot gibt es Side-Orders. Diese kosten einen Aufpreis. Dazu zählen zum Beispiel Filetstücke vom Fisch (Sashimi) oder Gunkan Maki.

Das Jushi ist ein relativ großes Restaurant. Teilweise sind die Tische recht klein und nahe beieinander. Gerade am Abend und am Wochenende ist es schon etwas lauter.

Wenn dir ein ruhigeres Ambiente wichtig ist, empfehle ich dir eher eine der anderen Sushi Bars in Münster.

Ebenfalls gibt es einen Hinweis in der Karte, dass nicht verzehrte Speisen einen Aufpreis kosten. Dadurch sollen Überbestellungen und somit eine Lebensmittelverschwendung vermieden werden.

Schließlich wird beim All you can eat jeder satt. Natürlich ist es kein Problem mal etwas stehenzulassen, dass einem nicht schmeckt.

Abends ist das Jusho sehr gut besucht. Daher solltest du nach Möglichkeit lieber einen Tisch reservieren.

  • Anschrift: Jusho, Von-Steuben-Str. 17, 48143 Münster
  • Öffnungszeiten: Montags-Sonntags: 12–15 Uhr, 18–23:30 Uhr
  • Preise: Mittags: Montag–Sonntag & Feiertage 13,90 Euro, Abends: Mo–Do 23,90 Euro, Fr–So & Feiertage 24,90 Euro
  • Kontakt: jusho-restaurant.de; Tel.: 0251 – 98 29 63 88

Umami Sushi Münster

Umami Japanisches Restaurant in Muenster

Das Umami liegt auf der Hafenseite vom Bahnhof. Vom Konzept und der Speisekarte gleicht es dem Jusho.

Hier bekommst du ebenfalls All you can eat Sushi in Münster.

Beide bieten übrigens abends überschüssiges Sushi über die App TooGoodToGo an. Damit tragen beide ein Stück im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung bei.

Das finde ich wirklich klasse und würde mir wünschen, dass noch mehr Sushi Bars in Münster daran teilnehmen würden.

Bestellt wird genauso mit einem Tablet und die Speisen werden direkt an den Tisch serviert.

Preislich sind die Unterschiede eher gering. Persönlich war ich schon länger nicht mehr dort essen. Daher kann ich nichts zur aktuellen Speisekarte und der Qualität sagen. Jedenfalls ist es von außen immer gut besucht.

Das Umami hat ein nettes Ambiente und ist im Vergleich zu den anderen Sushi Bars in Münster mittelgroß.

Zum Schluss habe ich noch einen weiteren Tipp für euch.

Das Umami hat seit kurzem einen weiteren Laden an der Wolbecker Straße eröffnet. Dieser liegt direkt neben Kuli-Kebap. Dort werden ausschließlich Sushi Bowls in allen Varianten verkauft.

Wer also gerne Sushi Bowls isst, sollte dort mal vorbeischauen.

  • Anschrift: Umami, Schillerstr. 27, 48155 Münster
  • Öffnungszeiten: Montags-Sonntags: 11:30-14:30 Uhr, 17:30-23:00 Uhr
  • Preise: Mittags: 13,90 Euro, Abends: 24,80 Euro
  • Kontakt: umami.ms; Tel.: 0251 – 53 95 55 88

Asia Quick Münster

Asia Quick Restaurant in Muenster

Mein letzter Tipp wird dich wahrscheinlich ein wenig überraschen.

Asia Quick bietet wirklich leckeres Sushi zu einem fairen Preis an.

Asia Quick hat in Münster 4 Läden und noch weitere in anderen Städten. Die Einrichtung der Restaurants ist eher minimalistisch und wirkt etwas nach Imbiss.

Vor Ort habe ich noch nie gegessen und zu den anderen Gerichten auf der Karte kann ich euch leider nichts sagen.

Allerdings habe ich mir dort schon einige Male Sushi geholt oder online bestellt. Ich bin jedes Mal sehr zufrieden gewesen.

Das Sushi war immer frisch zubereitet und die Nori-Meeresalge schön knusprig.

Auf dem Lieferdienst liegt auch ein großer Fokus des Restaurants.

Leider sind die Lieferzeiten immer schwer einzuschätzen. Am Wochenende und zu Stoßzeiten kann es auch mal länger dauern. Bei großem Hunger solltest du es dir vielleicht lieber selbst abholen.

Ich kenne auch nur den Laden an der Warendorfer Straße. Sushi bekommst du im Restaurant an der Hammer Straße und an der Warendorfer Straße.

Asia Quick 3 in der Windhorststraße bietet kein Sushi an. Asia Quick 4 befindet sich in Hiltrup.

  • Anschrift: Asia Quick II, Warendorfer Str. 55, 48153 Münster
  • Öffnungszeiten: Montag-Sonntag: 11:00-22:00 Uhr
  • Kontakt: asiaquick.de, Tel.: 0251 – 53 95 27 26

Wie gut ist eigentlich Sushi aus dem Supermarkt? Hier erfährst du meine Meinung zum Eathappy Sushi vom Rewe am Hansaring.

Du bist dran

Jetzt kennst du meine Meinung zum besten Sushi in Münster.

Daher möchte ich gerne von dir wissen:

Wo gibt es das beste Sushi in Münster? Was ist deine Lieblings Sushi Bar der Stadt?

Teile deine Erfahrungen mit uns in den Kommentaren!

Für alle anderen Städte bekommst du hier 10 Profi-Tipps, mit denen du schnell und einfach gutes Sushi erkennst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Gedanken zu „Die 5 besten Sushi Läden in Münster (2022)“

  1. Ich finde das Ichiban auf der Friedrich-Ebert-Straße gut, es gibt eine gute Auswahl an vegetarischem Sushi, auch wenn man sich da auf der Karte erst mal durchsuchen muss, da es nicht entsprechend gekennzeichnet ist 🙂

    1. Hallo Anna!

      Danke für deinen Kommentar!
      Durch die Pandemie hab ich es bisher noch nicht ins Ichiban geschafft. Steht auf jeden Fall auf der To-do Liste und den Beitrag update ich dann.

      Alles klar, ich werde das vegetarische Sushi probieren 🙂 Danke für den Tipp!

      Liebe Grüße,
      Marc