Box mit Makis und Sojasauce
Home » Blog » Sushi Restaurant » Sushilicious – Das beste Sushi in Rostock?

Sushilicious – Das beste Sushi in Rostock?

Du machst gerade Urlaub an der Ostsee und bist auf der Suche nach leckerem Sushi in Rostock?

Oder du wohnst hier und möchtest bei Sushicilious einen Tisch reservieren bzw. etwas über den Lieferservice bestellen?

Sehr gut, dann bist du hier genau richtig!

Vor einigen Tagen habe ich Sushilicious getestet und teile hier meine Erfahrungen mit dir. Dabei erfährst du alles zur Qualität, zum Preis und vieles mehr.

Am Ende des Artikel findest du die Öffnungszeiten, die Speisekarte und alle Kontaktmöglichkeiten.

Lage

Das Restaurant befindet sich in der Parkstraße am Rande der KTV. Die KTV ist ein zentral gelegenes und beliebtes Viertel mit vielen Kneipen und Restaurants.

Durch die S-Bahn Station Parkstraße hat Sushilicious eine sehr gute Anbindung. Dort hält die Tram 6 sowie die Busse 25, 29, 39 & F2.

Die Sushi Bar lässt sich ebenfalls vom Stadthafen oder der Innenstadt gut mit dem Fahrrad erreichen. Wer etwas mehr Zeit hat und flott unterwegs ist, kann natürlich auch zu Fuß gehen.

Ambiente

Durch die Pandemie war das Restaurant leider geschlossen. Deshlab habe ich über den Lieferservice bestellt. Aktuell kann ich dir daher nur meinen Eindruck von außen schildern.

Der Sushi Laden bietet Platz für ca. 20-25 Gäste. Dabei können 5 Personen direkt an der Bar sitzen.

Holzelemente mit schwarzem Leder dominieren die Inneneinrichtung. Japanische Lampen aus Holz und Papier sowie zwei schöne schwarze Wandtattoos runden den japanischen Stil gelungen ab.

Für mich persönlich macht das Design einen sehr gemütlichen und ansprechenden Eindruck.

Angebot von Sushilicious

Ob Maki, Uramakis oder Nigiris, die Karte enthält natürlich alle Klassiker. Typische Sushi Beilagen wie Edamame, Miso-Suppe oder Wakame sind vorhanden.

Hervorzuheben ist, dass Sashimi und Bowls angeboten werden.

Lediglich die Wraps haben mich ein wenig überrascht. Dabei hatte ich mit Temaki gerechnet. Diese könnten eine coole Ergänzung für die Speisekarte sein.

Bei Sushilicious gibt es auch Menüs.

Dabei kann man beispielsweise zwischen einem Veggie Bento, Maki Bento oder Nigiri Bento wählen. Mit dem Party Bento mit 92 Häppchen ist ebenfalls für die nächste Feier gesorgt.

Die Zusammenstellung der Menüs ist gut und abwechslungsreich.

Mein persönliches Highlight ist, dass für Vegetarier und Veganer viele Makis angeboten werden. Daran könnten sich viele andere Sushi Bars gerne mal ein Beispiel nehmen.

So gibt es zusätzlich zu den typischen Varianten wie Kappa oder Avocado Maki auch Füllungen mit Karotte, Paprika, Rucola, Tomate oder Tofu.

Qualität & Preis

Kommen wir zum Geschmack. Bestellt habe Maki Avocado, Maki Ebi und Maki Tuna.

Und was soll ich sagen? Ich bin schwer begeistert vom Sushi von Sushilicious. Der Geschmack war hervorragend. Selbst der Sushi Reis war sehr gut abgestimmt.

In diesem Beitrag lernst du, woran du gutes Sushi erkennst.

Für alles zusammen zahlte ich 12,70 Euro.

Normalerweise werden Maki immer mit 8 Stücken verkauft. Daher wunderte ich mich über die portionsweise von 6 Einheiten.

Die Maki von Sushilicious sind jedoch etwas größer, daher gleicht sich das ganze wieder aus.

Preislich gibts wirklich nichts zu meckern. Für die gebotene Qualität sind die Preise absolut fair.

Außerdem ist für mich Sushi immer etwas besonderes, da ich es nur wenige Male im Monat esse.

Lieferservice von Sushilicious

Über die Website oder die Sushilicious App kann man sich das Sushi in Rostock einfach und bequem nach Hause bestellen.

Am Sonntag nachmittag hat meine Bestellung ca. 30 min gedauert. Allerdings wohne ich auch nicht sehr weit von der Sushi Bar entfernt.

Positiv aufgefallen ist mir, dass sich Sushilicious mit Nachhaltigkeit beschäftigt. Zum Beispiel fragte mich der freundliche Fahrer, ob ich Essstäbchen benötige.

Wer meinen Blog schon länger liest, kennt natürlich meine Einstellung zu den Einweg-Essstäbchen.

Bei der Verpackung wird an Stelle der typischen Plastikschale eine ansprechende Pappe benutzt. Top!

An den Beilagen wie Ingwer, Wasabi und Sojasauce wird nicht gespart.

Fazit

Bisher habe ich noch nicht viel Sushi in Rostock gegessen.

Daher kann ich noch nicht sagen, ob du bei Sushilicious das beste Sushi der Hansestadt bekommst. Das wäre gegenüber den anderen Sushi Bars unfair.

In Zukunft teste ich natürlich noch mehr Sushi Restaurants in Rostock und teile hier meine Erfahrungen mit dir.

Falls dir Sushi Tests gefallen, solltest du dir meine Artikel zum Sushi von Eathappy, Aldi & Co. ansehen.

Persönlich hat mir das Sushi von Sushilicious sehr gut geschmeckt. Eine weitere gute Quelle für Erfahrungsberichte ist Tripadvisor.

Daher freue ich mich bereits darauf, beim nächsten Mal vor Ort zu essen. Aufgrund der gelungenen Auswahl können auch meine vegetarischen / veganen Freunde mitkommen.

Den Abschnitt zum Ambiente update ich danach etwas.

Positiv ist auf jeden Fall die Reduzierung von Plastik und unnötigem Abfall.

Falls du Sushi in Rostock bestellen möchtest, kann ich dir den Lieferservice von Sushilicious empfehlen.

Wo gibt es deiner Meinung nach das Beste Sushi in Rostock? Ich freue mich über deine Tipps in den Kommentaren.

Kontakt

Sushilicious Rostock – Parkstr. 58 – 18057 Rostock; Telefon: 0381 / 80 87 85 36   Speisekarte
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 17 – 21 Uhr; Mittwoch: 11 – 13 Uhr; Samstag & Sonntag: 12 – 21 Uhr

www.sushi-rostock.de

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.